Es war wieder soweit:

der Sponsorenlauf der Karl-Wacker-Schule fand statt.

Wir sind für "Asante Sana - Kinder in Tansania" und das Kinderhospiz "Sternschnuppe" in Schwenningen gelaufen.

Alle KWSler haben sich im Park getroffen.

Zuerst ging es ans Aufwärmmprogramm mit Frau Koke.

In der ersten Gruppe sind die Grund- und Hauptstufenklassen gelaufen.

Dazu kam eine große Gruppe Soldaten, die mitliefen und immer wieder motivierten.

In der zweiten Gruppe sind die Berufsschulstufenklassen gelaufen.

Auch hier waren Besucher dabei: der Lauftreff Bräunlingen, die Werbeagentur Kassandra und Mitarbeiter von IMS Gear.

Die BVE hat Getränke, Bananen und Energiekugeln ausgegeben.

Auch Eltern, Großeltern und natürlich der Förderverein haben uns als Streckenposten und an den Stempelstationen unterstützt.

Alle hatten viel Spaß!

Der Rotary-Club Donaueschingen und die Kantorei haben beim Sponsorenlauf sehr großzügig gespendet.

Die Läuferinnen und Läufer hatten sehr viele tolle Sponsoren.

Die Gäste haben eine Teilnehmergebühr gespendet.

So wurden gemeinsam mit viel Engagement 1.500 Euro Spenden für "Asante Sana" und das Kinderhospiz "Sternschnuppe" erlaufen.

 

sponsorenlauf-img_0319_bea
sponsorenlauf-img_0353_bea
sponsorenlauf-p1050704
sponsorenlauf-p1050706
sponsorenlauf-p1050707
sponsorenlauf-p1050709
sponsorenlauf-p1050710
sponsorenlauf-p1050723
sponsorenlauf-p1050726
sponsorenlauf-p1050730
sponsorenlauf-p1050732
sponsorenlauf-p1050735
sponsorenlauf-p1050743
sponsorenlauf-p1050744
sponsorenlauf-p1050751
sponsorenlauf-p1050757
sponsorenlauf-p1050762
sponsorenlauf-p1050763
sponsorenlauf-p1050764
sponsorenlauf-p1050766
sponsorenlauf-p1050769
sponsorenlauf-p1050773
sponsorenlauf-p1050778
sponsorenlauf-p1050786
sponsorenlauf-p1050795
sponsorenlauf-p1050799
sponsorenlauf-p1050800
sponsorenlauf-p1050803
sponsorenlauf-p1050806
sponsorenlauf-p1050809
sponsorenlauf-p1050814
sponsorenlauf-p1050818
sponsorenlauf-p1050821
sponsorenlauf-p1050822
sponsorenlauf-p1050823
sponsorenlauf-p1050826
sponsorenlauf-p1050827
sponsorenlauf-p1050829
sponsorenlauf-p1050830
sponsorenlauf-p1050831
sponsorenlauf-p1050833
sponsorenlauf-p1050834
sponsorenlauf-p1050835
sponsorenlauf-p1050838
sponsorenlauf-p1050843
sponsorenlauf-p1050844
sponsorenlauf-p1050845
sponsorenlauf-p1050847
sponsorenlauf-p1050849
sponsorenlauf-p1050857
sponsorenlauf-p1050861
sponsorenlauf-p1050862
sponsorenlauf-p1050863
sponsorenlauf-p1050864
sponsorenlauf-p1050865
sponsorenlauf-p1050874
sponsorenlauf-p1050877
sponsorenlauf-p1050878
sponsorenlauf-p1050879
sponsorenlauf-p1050880
sponsorenlauf-p1050881
sponsorenlauf-p1050883
sponsorenlauf-p1050887
sponsorenlauf-p1050891
sponsorenlauf-p1050896
sponsorenlauf-p1050897
sponsorenlauf-p1050898
sponsorenlauf-p1050902
sponsorenlauf-p1050904
sponsorenlauf-p1050905
sponsorenlauf-p1050906
sponsorenlauf-p1050910
sponsorenlauf-p1050913
sponsorenlauf-p1050917
sponsorenlauf-p1050921
sponsorenlauf-p1050922
sponsorenlauf-p1050925
sponsorenlauf-p1050927
sponsorenlauf-p1050930
sponsorenlauf-p1050931
sponsorenlauf-p1050932
sponsorenlauf-p1050933
sponsorenlauf-p1050935
sponsorenlauf-p1050936
sponsorenlauf-p1050941
sponsorenlauf-p1050942
sponsorenlauf-p1050943
sponsorenlauf-p1050944
sponsorenlauf-p1050946
sponsorenlauf-p1050947
sponsorenlauf-p1050948
sponsorenlauf-p1050949
sponsorenlauf-p1050950
sponsorenlauf-p1050951
sponsorenlauf-p1050952
sponsorenlauf-p1050958
sponsorenlauf-p1050959
sponsorenlauf-p1050960
sponsorenlauf-p1050961
sponsorenlauf-p1050963
sponsorenlauf-p1050969
sponsorenlauf-p1050972
sponsorenlauf-p1050973
sponsorenlauf-p1050977
sponsorenlauf-p1050978
sponsorenlauf-p1050980
sponsorenlauf-p1050987
001/107 
bwd fwd

Heute wurde unser altes Harmonium abgeholt.
Ein Harmonium ist eine spezielle Orgel.
Sie stand immer in der Kapelle St. Heinrich.
Wenn früher Gottesdienste stattfanden, wurde darauf gespielt.
Nun bekommt das Harmonium ein neues zuhause!

Die Schüler der Berufsschulstufe der Karl-Wacker-Schule nutzten den Wochenmarkt am Freitag in Donaueschingen, um mit den Kandidaten der verschiedenen Parteien für die Kommunalwahl ins Gespräch zu kommen. Man traf Kandidaten von den Grünen, der FDP, der GUB, der SPD und der CDU. In den Gesprächen konnten die Schüler ihre Sicht der Dinge mitteilen und die Kandidaten hatten ein offenes Ohr. Am meisten kam die Verkehrssituation in der Innenstadt von Donaueschingen zur Sprache. Von allen Wochenmarkt-Ständen der Parteien wurde Informationsmaterial mitgenommen. Jetzt gibt es einen Info-Tisch an der Karl-Wacker-Schule an der die SMV über die Kommunalwahl Auskunft gibt. Ein Leitfaden in leichter Sprache der Landeszentrale für politische Bildung und die Schülersprecher Sabrina Anthes und Darko Jovanovic mit Unterstützung von Vertrauenslehrern Carolin Koke klären die Schüler auf, über das was man wissen muss.

Die A1 und die A2 haben zusammen Ostern gefeiert.

Die A2 hat dafür Hefehasen gebacken.

Wir haben zusammen gefrühstückt.

Danach haben wir Frühlingslieder gesungen und gespielt.

Wir haben nicht bemerkt, dass in der Zeit der Osterhase in der Schule war.

Er hat für jeden etwas versteckt.

Wir haben fleißig gesucht und alle Osternestchen gefunden.

osterfeier-a1-a2-dsci1287
osterfeier-a1-a2-dsci1288
osterfeier-a1-a2-dsci1289
osterfeier-a1-a2-dsci1294
osterfeier-a1-a2-dsci1295
osterfeier-a1-a2-dsci1301
osterfeier-a1-a2-dsci1307
osterfeier-a1-a2-dsci1310
osterfeier-a1-a2-dsci1313
osterfeier-a1-a2-dsci1314
osterfeier-a1-a2-dsci1319
osterfeier-a1-a2-dsci1320
osterfeier-a1-a2-dsci1322
osterfeier-a1-a2-dsci1323
osterfeier-a1-a2-dsci1327
osterfeier-a1-a2-dsci1330
01/16 
bwd fwd

Die Stadtbibliothek hat zu einer Lesung eingeladen.

Alle Grundstufenklassen sind hingegangen.

Michael Rohrer aus seinen Büchern vorgelesen.

Es waren auch noch zwei Grundschulklassen da.

Michael Rohrer schreibt Kinderbücher und zeichnet selbst Bilder dazu.

Er hat Rätselbilder gemalt und wir durften raten, welches Märchen sich darin versteckt.

Wir haben ein Märchen gehört.

Und Michael Rohrer hat aus einem seiner Bücher vorgelesen.

In dem Buch geht es um einen Jungen und ein Huhn.

Wir haben gesagt, wie das Huhn aussehen soll und Michael Rohrer hat alles so gemalt.

Das war sehr lustig!

Zum Schluss durften wir noch ein wildes Einhornrennen machen.

lesung-in-der-stadtbibliothek-dsci1087
lesung-in-der-stadtbibliothek-dsci1088
lesung-in-der-stadtbibliothek-dsci1089
lesung-in-der-stadtbibliothek-dsci1090
lesung-in-der-stadtbibliothek-dsci1091
lesung-in-der-stadtbibliothek-dsci1092
lesung-in-der-stadtbibliothek-dsci1093
lesung-in-der-stadtbibliothek-dsci1094
lesung-in-der-stadtbibliothek-dsci1095
lesung-in-der-stadtbibliothek-dsci1096
lesung-in-der-stadtbibliothek-dsci1097
lesung-in-der-stadtbibliothek-dsci1098
01/12 
bwd fwd