KWS Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum Karl-Wacker-Schule Donaueschingen
Unsere Leitgedanken

Im Mittelpunkt

all unseres Wirkens stehen diejenigen Menschen,
die unser Schulleben prägen: die Schülerinnen und Schüler, das Kollegium, die Mitarbeiter, Eltern, Erziehungs- und Kooperationspartner.

Grundlage für unsere Arbeit

ist ein positives Schulklima, in dem jeder
--  unter Berücksichtigung gemeinsam festgelegter Regeln –
so sein kann, wie er ist und sich gemäß seiner Stärken und Interessen einbringt. Entscheidungsprozesse erfolgen soweit möglich unter Mitbestimmung und Mitgestaltung aller am Schulleben Beteiligten.

Unser Ziel für jeden Schüler ist,

o ihn mit seinen persönlichen Bedürfnissen, Interessen, Stärken und Schwächen unter Berücksichtigung seiner individuellen Lebenswelt bestmöglich zu fordern und zu fördern.

o Ihm einen Weg in ein weitestgehend eigenständiges Leben  du der Teilhabe an gesellschaftlichen Aktivitäten zu ermöglichen.

Unsere Kompetenzen

Wir ermitteln durch prozessorientierte Diagnostik den Entwicklungsstand
und Förderbedarf der einzelnen Schüler und
evaluieren die jeweiligen Lernfortschritte.
Wir wenden handlungsorientierte, personalisierte pädagogische Methoden an,
streben eine durchgängig hohe professionelle Unterrichtsqualität an,
verpflichten uns zu regelmäßigen Fortbildungen und
wählen flexibel die passenden Unterrichtsorte.
Wir kooperieren in individuell angepassten Formen
mit Eltern, Familien, Partnerschulen und Institutionen.