KWS Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum Karl-Wacker-Schule Donaueschingen
Ehemalige kochen gemeinsam

Seit 18 Jahren und schon Jahre davor, gibt es Freizeitangebote und gab
es Ferienfreizeiten für unsere ehemaligen Schülerinnen und Schüler.
Inzwischen gibt es vielfältige andere Angebote, von verschiedenen
Anbietern, welche gerne wahrgenommen werden.

Unsere ältesten Gäste sind bereits zwischen 50 und bald 60 Jahre alt.
Das Zusammengehörigkeitsgefühl mit den Jüngeren ist aber ohne Vorbehalte
sehr gut.

Bei uns sind die Freizeittreffen, früher monatlich, jetzt auf etwa
zweimal im Jahr begrenzt. Der Freizeitgedanke steht im Vordergrund, aber
auch Weiterbildung und die Erhaltung von Sozialkontakten.

Zwischen 20 und 30 ehemalige Schülerinnen und Schüler, sowie ehemalige
Lehrer, noch aktive Lehrer, Mitarbeiter und  Freunde der Schule, trafen
sich dreimal im Jahr 2019.

Mit dem gemeinsamen Kochen, ein Angebot von unserem früheren Küchenchef
Herrn Boos, hat es begonnen.
Teamarbeit bei der Vorbereitung, der Zubereitung und dem Genuss der
leckeren Ergebnisse, bringt gute Laune und intensives
Zugehörigkeitsgefühl mit der ehemaligen Schule.