KWS Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum Karl-Wacker-Schule Donaueschingen
Loipenputz in Wolterdingen

 Als erstes gab es von den Helfern eine Begrüßung und Einteilung in Arbeitsgruppen Gemeinsam ging es zu einer Besichtigung zum Staudamm. Dort wurde uns die Funktion und der Grund für diesen Staudamm erklärt. Dann ging es los auf die Loipe. Von einem Anhänger aus wurden die großen Äste abgeschnitten. Der Loipenweg wurde von Ästen und Sträuchern befreit und wir schnitten die überstehenden Teile mit einer Heckenschere ab. Zum Schluss durften wir alle auf dem Anhänger vom Traktor mit fahren. Herr Graf kontrollierte mit einer Gruppe den Loipenweg und schnitt die restlichen Äste und Sträucher ab. Als Lohn für unsere getane Arbeit gab es für alle Wurstsalat und Fanta im schwarzen Buben.