KWS Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum Karl-Wacker-Schule Donaueschingen
Kochregeln und Cateringordner

Wenn man in der Küche arbeitet, muss man zuerst die Hände gründlich waschen.

Danach die Haare zusammen binden.

Man sollte kein Nagellack tragen.

Wenn die Hände schon lackiert sind, sollte man Handschuhe anziehen.

Sollte jemand sich in der Küche sich verletzt haben, muss man direkt ein Pflaster auftragen.

Die Schürzen sollten sauber sein vor allem auch die Schuhe sollten sauber sein.

Schürze muss man anziehen.

Die Hände sollten sauber bleiben. Die fertigen Speisen dürfen nicht mit rohen Sachen in Kontakt kommen.

Wenn man was abschmecken möchte muss man zwei Löffel nehmen.

Die warmen Speisen immer auf mindestens 65 Grad erhitzen.

Die warmen Speisen muss man immer in eine Warmhaltebox rein machen.

Speisen immer abdecken.

Im Kochunterricht haben wir gemeinsam ein Catering-Ordner hergestellt.

In unserem Catering-Ordner haben wir verschiedene Speisen zur Auswahl.

Dieses Jahr haben wir Blätterteigschnecken gebacken oder Dattel im Speckmante.

Käsespieße haben wir gemacht, Hackfladen, Würstchen im Schlafrock & Käsetaler und so weiter.